Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]

herbst ist draußen und klopft an meine tuer - garnicht unwillkommen. mein herz zerreißt vor sehnsucht nach tief melancholischen stunden im kerzenlicht. doch ich will nicht im eigenen schmerz baden und auch nicht die vielen ungeweinten traenen herauslassen - denn sie verbrennen mich jetzt.
es ist ja noch nicht mal, dass ich ungluecklich bin - wie auch mit soviel freude im leib?
und doch fehlt ein großes stueck von mir und klafft wie eine große wunde - nur unblutig.
vielleicht hormone, aber eigentlich doch viel mehr.

alles will nach draußen, will schreien und im wahnsinn sterben -
doch der herbststurm hat die schranken noch nicht umgeweht.


stauseele.


15.6.08 13:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

•● main ●•

•● daily ●•
•● guests ●•
•● 'bout ●•
Link

•● ... ●•

">


•● und...

... das Motto heißt: "Fang jetzt endlich an zu leben,verdammt!"

may
anna
benni
charlie

laura

Credits

Designed by
Brush by

} Gratis bloggen bei
myblog.de