Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]
i'm currently away from my life.

Ich lasse mich nicht fangen. Lebend kriegt ihr mich nicht. Die Welt ist eine Luege und ich bin die Wahrheit. Das wird die Welt nicht ertragen und ich ertrage die Welt nicht. Ich bin die Wahrheit, denn ich habe nichts zu verlieren. Ich kann nur mich zurueckgewinnen. Und wenn ihr ehrlich seid, dann kommt ihr mit mir. Ich beluege niemanden mehr. Ich halte ihnen die Wahrheit zwischen die Augen. Blicke leer. Ich bin eure Ueberdosis... suchen Sie Ihren Arzt und Apotheker auf...

 

10.11.07 12:27


Allzu oft ist das was man haben will, das was man nicht haben kann. Verlangen ist das was unsere Herzen bricht, es fuellt uns aus. Verlangen kann einem das Leben zur Hoelle machen. Aber so hart es auch sein mag etwas wirklich zu wollen.. die Menschen, die am meisten leiden sind diejenigen, die nicht wissen was sie wollen.

7.11.07 23:01


... ich will die farbe deiner augen vergessen

'jedenfalls lag ich mehr oder weniger in seinen armen,
sein handruecken beruehrte meine haut,
unsere blicke verhakten sich ineinander und
ich stuerzte in seine augen.
weder gluehten sie in einem warmen feuer
noch waren sie so tief wie zwei mondbeschienene teiche
- er hatten etwas gegen poesie und seine schoenheit war mit solchen vergleichen ohnehin nicht fassbar.
nein, seine augen waren schlicht und ergreifend blau.
ein winziges bisschen geheimnisvoll vielleicht.
aber das machte sie nicht weniger anziehend.'

[gluecklich sein?! - kann man sich einreden..]

3.11.07 23:39


vindicated!
i am selfish!
i am wrong!
i am right!
i swear i'm right.
swear i knew it all along.
& i am flawed,
but i cleaned up so well.. [‘til u started being yourself again.]

Lass mich doch endlich gehen. 

[&' du hast dich nicht geaendert, auch wenn du es noch so sehr gewollt haettest.]

2.11.07 14:30


Was ist schlimmer?

Die neuen wunden, die so schrecklich wehtun?

Oder die alten Wunden, die schon laengst verheilt sein sollten?

Vielleicht wollen uns unsere alten wunden an etwas erinnern...

... an das, was wir ueberstanden haben &' an das was wir in zukunft vermeiden werden -

 aber das ist nicht so.

Es gibt Dinge, die muessen wir einfach durchmachen, immer &' immer &' immer wieder..

 [ich vermisse dich...

 ...aber wieso vermisst du mich?]

20.10.07 16:44


[erste Seite] [eine Seite zurόck]  [eine Seite weiter]

•● main ●•

•● daily ●•
•● guests ●•
•● 'bout ●•
Link

•● ... ●•

">


•● und...

... das Motto heiίt: "Fang jetzt endlich an zu leben,verdammt!"

may
anna
benni
charlie

laura

Credits

Designed by
Brush by

} Gratis bloggen bei
myblog.de